Straffungswickel

mit Gingko, Ginseng & Echinacea

Spezialwickel für schlaff gewordenes Gewebe.   Tonisiert und regeneriert schlaffes Gewebe an der Innenseite der Oberschenkel, im Kniebereich, sowie „Kringeln" und leichte Bauchfältchen.

Auch schlaff gewordenes Gewebe im Bereich der Oberarme kann mit diesem Straffungswickel eminent verbessert werden.

Anwendung:Die Anwendung erfolgt in der gleichen Weise wie beim Aromawickel, das heißt die Wickellotion wird im Verhältnis 50 ml zu ca. 70 ml Wasser vermengt und auf die vorgefeuchteten Bandagen aufgetragen.

Die Vorbehandlung erfolgt nicht mit den Aromaölen, sondern mit den speziell für diese Behandlungsform entwickelten Straffungsgels in den Stärken soft, medium und extra.

Bitte beachten Sie, daß sich die Stärken soft, medium und extra keinesfalls auf die Stärke der Behandlung beziehen, sondern man hier ganz gezielt auf der Sensiblität der Hautbeschaffenheit eingeht. Für eine rothaarige oder blonde Dame mit überempfindlicher Haut kann eben nur soft verwendet werden, bei unempfindlichen Damen medium, die Verwendung von extra sollte jedoch so lange wie möglich hinausgezögert werden.

Um die Intensität der Behandlung noch zu verstärken, verwenden wir statt der normalen Plastikfolie die Body Wrapping Folie.

Vorbehandlung:
Straffungsgel medium oder extra (je nach Hauttyp)

Nachbehandlung: Nachbehandlungsgel zur Straffung empfohlen